Gemeinde Sünching im Landkreis Regensburg
Bayerisches Schullandheim
Gemeinde Sünching auf facebook
Heimatmuseum Sünching
VHS Landkreis Regensburg
Ansicht des aktuellen Programmhefts der VHS Landkreis Regensburg
Das neue Programmheft ist da! [...weiter]

Ansprechpartner für Sünching:
Peter Hanausch
Bahnhofstraße 21
93104 Sünching

mitfahren - Geld sparen
Zahnärztlicher Notdienst
Zahnärztlicher Notdienst, Ansage und Vermittlung
Bundesweite Auskunft Zahnärztlicher Notdienst
[... weiter]
Koordinierende Kinderschutzstelle KoKi
Passt du auf mich auf?

Passt du auf mich auf?
Baby- und Kindersitter-Dienst des Landkreises [...weiter]

Freiwilligenagentur - Wir fördern freiwilliges Engagement
Gemeinde Sünching - Landkreis Regensburg

Aktuelles vom Kinderhaus


 

KINDERHAUS

PUSTEBLUME  SÜNCHING

 

Unsere pädagogische Grundhaltung

Wir begegnen ihrem Kind mit Achtung und Wertschätzung und fördern seine Persönlichkeit.

Liebe und Vorbild sind die beste Voraussetzung für gute Erziehung.

 

 

Öffnungszeiten

Schliesstage

Unser Kinderhaus ist von

Montag bis Donnerstag

Von September 2020 bis Dezember 2021 haben wir an folgenden Tagen geschlossen:

von 7.00 – 16.45 Uhr und

2. November 2020

WEIHNACHTSFERIEN: 23. Dezember 2020 bis 5. Januar 2021

am Freitag

OSTERFERIEN: 6. April 2021 bis 9. April 2021

von 7.00 – 14.30 Uhr

PFINGSTFERIEN: 31. Mai 2021 bis 4. Juni 2021

geöffnet.

SOMMERFERIEN: 9. August 2021 bis 27. August 2021

2. November 2021

WEIHNACHTSFERIEN: 27. Dezember 2021 bis 31. Dezember 2021

 

(angegeben sind jeweils der erste und der letzte Schließtag)

 

 

 

Aufnahme

In unserem Kinderhaus werden vorrangig Kinder aus den Gemeinden Sünching, Riekofen und Mötzing aufgenommen.

In unseren Waldgruppen können Kinder ab dem 3. Lebensjahr aufgenommen werden.

In unserer Kinderkrippe spielen 12 Kinder ab dem 1. Lebensjahr zusammen.

Die Aufnahme erfolgt nach Dringlichkeitsstufen.

 

Träger

Gemeinde Sünching, Schulstr. 26, 93104 Sünching, Tel. 09480/938011, Herr Georg Schmalhofer

 
Gesetzliche Grundlagen

Wir arbeiten nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan (BayKiBiG).

 

 

Buchungszeiten

Die tägliche Mindestbuchungszeit ist von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr. Die Kernzeit ist  von

8.15 Uhr bis 12.15 Uhr.

 

 

 

 

 

Beiträge

Die Benutzungsgebühren für den Besuch der Kindertageseinrichtung betragen für

Kinder ab dem 3. Lebensjahr für jeden angefangenen Monat je Kind  bei einer

gebuchten Betreuungszeit von täglich:

 

mehr als 4 bis einschließlich 5 Stunden              mtl.     80,-- €

mehr als 5 bis einschließlich 6 Stunden              mtl.    100,-- €

mehr als 6 bis einschließlich 7 Stunden              mtl.    120,-- €

mehr als 7 bis einschließlich 8 Stunden              mtl.    140,-- €

mehr als 8 bis einschließlich 9 Stunden              mtl.    160,-- €

mehr als 9 Stunden                                              mtl.    180,-- €

 

Die Benutzungsgebühren werden für 12 Monate erhoben.

 

 

Die Benutzungsgebühren für den Besuch der Kindertageseinrichtung  betragen für Kinder

vom 1. Lebensjahr bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres für jeden angefangenen Monat je Kind bei

einer gebuchten Betreuungszeit von täglich:

 

mehr als 4 bis einschließlich 5 Stunden              mtl.     170,-- €

mehr als 5 bis einschließlich 6 Stunden              mtl.     200,-- €

mehr als 6 bis einschließlich 7 Stunden              mtl.     230,-- €

mehr als 7 bis einschließlich 8 Stunden              mtl.     260,-- €

mehr als 8 bis einschließlich 9 Stunden              mtl.     290,-- €

mehr als 9 Stunden                                                mtl.     320,-- €

 

Die Benutzungsgebühren werden für 12 Monate erhoben.

 

Die Gebühr für jede gebuchte Mittagsverpflegung beträgt für Kinder ab 3 Jahren 3,25 Euro und für Kinder unter 3 Jahren 1,95 Euro.

 

Die Busbeförderung ist kostenlos.

Für das Portfolio werden keine Kosten erhoben.

Der Freistaat Bayern gewährt für die gesamte Kindergartenzeit einen Beitragszuschuss. Der Zuschuss beträgt 100 Euro pro Monat und wird für die Zeit vom 1.09. des Kalenderjahres, in dem das Kind das dritte Lebensjahr vollendet, bis zum Schuleintritt gewährt.

 

Mittagessen

Dieses beziehen wir von der Metzgerei Resch aus Schierling. Eine Mahlzeit beinhaltet eine Suppe und ein Hauptgericht oder ein Hauptgericht und eine Nachspeise. Es ist nur eine regelmäßige Buchung möglich.

 

 

 

 

 

 

Kinderkrippe „Krabbelmäuse“

Eine sanfte Eingewöhnung ist uns sehr wichtig. Der regelmäßige Austausch mit den Eltern, eine gute Zusammenarbeit und die Mitarbeit der Eltern finden wir besonders erstrebenswert. Jedes Kind wird individuell betreut und begleitet. In dieser Gruppe arbeitet eine Erzieherin und zwei Kinderpflegerinnen. Der Tagesablauf und die Angebote gestalten sich in einfacher Weise und sind nicht vergleichbar mit den Angeboten in den Regelgruppen.

 

 

 

Ein gut gelebter Alltag und eine,

dem Entwicklungsstand der Kinder angepasste Umgebung

ist Bildung genug!

 

                                                            (Emmi Pikkler)

 

Waldgruppen „Ameisen“ und „Glühwürmchen“

 

Unser pädagogisches Konzept wird in einer Umgebung umgesetzt, die Ausgeglichenheit und Gefühls-fähigkeit der Kinder fördert.

Unbegrenzter Raum, Stille und Zeit kennzeichnen den Kindergartenalltag. Der Wald bietet vielfältige Anregungen und Möglichkeiten für den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder. So wird die Phantasie und Kreativität der Kinder tagtäglich gefördert.

 

 

AnschriftKinderhaus Pusteblume

Schulstr. 26
93104 Sünching
Telefon 09480/5225
Fax 09480/9380-20
Internet www.suenching.de
E-Mail kinderhaus-pusteblume@vg-suenching.de oder kinderkrippe-pusteblume@vg-suenching.de
Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 07.00 Uhr bis 16.45 Uhr
Freitag 07.00 Uhr bis 14.30 Uhr
Gemeinde Sünching - Landkreis Regensburg